Herzlichen Glückwunsch an Hans Jud zur erfolgreichen Teilnahme an der Historic Hill Climb Championship 2016!

Mit einem XK 120 belegte der Grazer Hans Jud in der Jahresgesamtwertung den ausgezeichneten 2. Platz in der Kategorie Competition GT Cars, Periode E 1947-1961, in der Gesamtwertung schien er mit dem 9. Platz in den top ten auf.

Die Hillclimb Championship wird in 12 Rennen in 10 Ländern ausgetragen. Voraussetzung für die Teilnahme in dieser Serie ist eine gültige Fahrerlizenz sowie ein FIA Pass für das Fahrzeug.

Bei Hans Jud bleibende Erinnerung hinterlassen hat, neben dem Spassfaktor und der sportlichen Herausforderung,  dass ihm im Rahmen der Siegerehrung der Pokal aus der Hand von Jean Todt überreicht wurde. Er empfiehlt diese leistbare Serie allen Fans des historischen Bergsports und freut sich schon auf die Teilnahme in diesem Jahr, die mit dem Rechbergrennen von 21.-23. April beginnt.

Nähere Details unter www.austria-motorsport.at und www.fia.com