20 Autos – vom C-Type bis zum F-Pace, nahmen am 25.09. unsere Herbstausfahrt  unter dem Motto “Chrom – Lack und Leder” unter die Räder. Bei perfektem Spätsommerwetter trafen in uns bei St. Florian, von dort ging es über kleine Nebenstraßen dem rechten Donauufer entlang bis nach Ardagger, wo wir die Donau überquerten und dann über Grein und Bad Kreuzen nach Pabneukirchen weiterfuhren, wo wir das wirklich beeindruckende Automuseum von Hr. Ambros besuchten. 250 fahrbereite Fahrzeuge der Marken Alfa Romeo, Ferrari, Fiat und Lancia werden hier präsentiert, alle im Besitz von Hr. Ambros, welcher uns auch mit launigen Kommentaren durch die Ausstellung führte. Nach soviel Benzingesprächen ging es dann durch die herrliche Herbstlandschaft des Mühlviertels nach Freistadt, wo im Brauhaus der Braukommune ein ausgezeichnetes Mittagessen eingenommen wurde. Ein Teil der Fahrzeuge nahm von Freistadt aus den direkten Weg nach Hause, der Rest fuhr weiter über Hirschbach, Ottenschlag und Altenberg nach Pelmberg, wo im Lokal des Freilichtmuseums dieser schöne Ausflug sein Ende fand. Vielen Dank an Michael Lackner für die Organisation der Ausfahrt.

Hier nochmal das Programm: programm-herbstausfahrt-2016-region-west