15 Autos unserer Mitglieder starteten am Sonntag, 07.08.2016 um 09.00 bei
idealen Bedingungen zu unserer Sommerausfahrt unter dem Motto ” Eisen und
Wasser” in der Nähe von St. Florian von unserem Treffpunkt.

Über Steyr, entlang der Eisenstraße ging es über Ternberg, Reichraming und Großraming
nach Altenmarkt, wo wir von Oberösterreich in die Steiermark wechselten. Bei
Großreifling verließen wir dann das Ennstal und wechselten in das Salzatal
und kamen über Palfau nach Wildalpen, wo wir im Museum HochQuellWasser im
Rahmen einer Führung alles über den Bau der 2. Wiener Hochquellenleitung
erfuhren. Im Anschluss fuhren wir noch ein paar Kilometer zu unserer
Mittagsrast, dem Gasthaus Ganser in Hinterwildalpen.

Nach unser Rast ging es wieder zurück bis Palfau, dort wechselten wir ins
Mendlingtal und nahmen bei Lassing -jetzt bereits in Niederösterreich –
eine ehemalige Sonderprüfungsstrecke der 1000-Minuten Rallye unter die
Räder. Bei Hollenstein kamen wir dann ins Ybbstal und weiter ging’s über
Waidhofen und Böhlerwerk nach Seitenstetten, wo wir im ehemaligen Meierhof
des Stiftes Seitenstetten bei einem gemütlichen Gläschen die Ausfahrt abschlossen.

20160807_13102920160807_132930 20160807_11240720160807_153835