Am 27.09. traf sich die Region West zu ihrer 2. Ausfahrt.

Vom ersten Treffpunkt beim Haidcenter in Ansfelden führte die Strecke durch die “Obstkammer Oberösterreichs” – der Scharten, ins Eferdinger Becken und von dort nach Brandstatt / Donau, wo wir unseren zweiten Treffpunkt hatten.
10 Autos – vom XK 120 OTS über C-Type bis zum XK R – nahmen dann die Strecke durch das Donautal in Angriff, bei Niederranna überquerten wir die Donau und dann ging es über verkehrsarme, kurvenreiche Straßen hinauf ins Mühlviertel. Nach unzähligen kleinen Ortsdurchfahrten kamen wir via Rohrbach und Haslach dann zu unserer Mittagsrast, der Furthmühle, deren Ursprung ca. 500 Jahre zurückliegt. Bei sehr guter, typischer Mühlviertler Kost konnten sich sowohl die Autos als auch die Insassen erholen, und wer wollte, im Anschluss die alte Mühle besichtigen.
Weiter ging’s, dem romantischen Mühltal entlang nach St. Ulrich / Wimberg, wo wir das einzige Hopfenmuseum in Österreich besuchten. Im angrenzenden Hopfenstüberl wurden wir dann vom Besitzer noch mit viel Wissenswertem und Unterhaltsamen rund um den Hopfen unterhalten. Mit der Verkostung von ein paar Hopfenspezialitäten fand die 2. Ausfahrt dann Ihr Ende. Vielen Dank unserem Michael Lackner für die Organisation dieser Ausfahrt.

[picasaView album=”HerbstausfahrtJECWest” instantView=”yes”]